Login | SiteMap |
up
für alle, die mit der Entwicklung von Kindern betraut sind

Kurs-Nummer
AG1-18
ReferentInnen
Voraussetzungen
keine
Fortbildungspunkte
16
Basale Stimulation®
Basisseminar
Kinder mit elementaren Lernbedürfnissen benötigen für ihre Wahrnehmungsentwicklung und Erweiterung ihrer Erlebnis- und Handlungsfähigkeit Menschen, die ihnen ihre menschliche und dingliche Umwelt erfahrbar machen. Basale Stimulation® ist eine Einladung an Menschen mit schwerer Behinderung, sich und die Welt zu erkunden – am besten im Alltag, so wie jeder und jede Einzelne ihn leben kann. Wird der Alltag für das Kind verstehbar und angstfrei, können Ansätze von Aktivität, Neugier und Spielverhalten entstehen.
Alle Aktivitäten des täglichen Lebens sind Lern- und Entwicklungsanlässe für Kinder mit mehrfacher Behinderung. Sie bedürfen einer pädagogischen Gestaltung und Begleitung.
Dieses Seminar richtet sich an alle, die Kinder mit schwerer Behinderung in ihrem Alltag oder im Rahmen von einzelnen Angeboten begleiten. Es werden die theoretischen Grundlagen des Konzeptes vermittelt. Es soll den Teilnehmenden ermöglichen wahr-zu-nehmen und zu spüren, was Basale Stimulation® meint. Praxisbeispiele für die Arbeit in Familien, Sonder- und Regeleinrichtungen werden präsentiert und gemeinsam erlebt und erarbeitet.
Das Seminar ist ein vom internationalen Förderverein für Basale Stimulation® offiziell anerkanntes Basisseminar. Es berechtigt zur Teilnahme an einem Aufbauseminar und auch an einer entsprechenden Weiterbildung.
Bitte bequem kleiden und eine Decke mitbringen!