Login | SiteMap |
up
für alle, die mit der Entwicklung von Kindern betraut sind
Suchergebnis (3) für: "Psychomotorik"
SiteMap
Referenten mit: "Psychomotorik"
Bernard Aucouturier, Tours, Frankreich
Bernard Aucouturier
Jahrgang 1934, beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Entwicklung eines eigenständigen Konzeptes der Psychomotorik in Frankreich, das mittlerweile Verbreitung in vielen europäischen Ländern und in Südamerika gefunden hat. Bernard Aucouturier leitete viele Jahre das »Centre d´Education Physique Specialisée« in Tours/Frankreich. Er ist Präsident und Gründer der »Association Européenne des Ecoles de Formation à la Pratique Psychomotrice - ASEFOP«, europäische Vereinigung der Ausbildungsschulen für die Psychomotorische Praxis.
Neben seiner praktischen und theoretischen Arbeit ist er Autor diverser Veröffentlichungen über Psychomotorik, u.a. "Was bewegt ein Kind?".

[link=www.bpa-aucouturier.de]www.bpa-aucouturier.de[/link]

Dr. Hubert Boutsen,
Dr. Hubert Boutsen
Kinderpsychiater, Familientherapeut und Psychomotoriker der Psychomotorischen Praxis Aucouturier in Belgien. Seit 1988 arbeitet er halbtags in einem Institut für Entwicklung, in dem er die therapeutische Verantwortung trägt und halbtags in einer sozialen Einrichtung, die 180 Kinder in Pflegefamilien betreut.
Er gehört zu den theoretischen Ausbildern der belgischen Schule für Psychomotorische Praxis Aucouturier. (Kurs S. 63)
E-Mail: hubou23@pi.be


Philippe Lemenu,
Philippe Lemenu
Grundausbildung zum Heilpädagogen, Zusatzausbildungen in Psychomotorik und verschiedenen Konzepten der Körperarbeit: Eutonie, Massage, Analytische Entspannung. Erfahrungen in der Arbeit mit epileptischen Kindern, schwerstbehinderten Erwachsenen und verhaltensauffälligen, psychotischen und beziehungslosen Kindern.
Seit 20 Jahren Ausbilder in Psychomotorischer Praxis Aucouturier im Rahmen der belgischen Schule, Mitglied der ASEFOP (Europäische Vereinigung der Ausbildungsschulen für die Psychomotorische Praxis Aucouturier). Zusammenarbeit mit den ASEFOP-Schulen in Turin und Madrid Ausbilder in der deutschen Ausbildung in Psychomotorischer Praxis Aucouturier. Supervisor psychomotorischer Therapien und Fortbildungen in der psychomotorischen Prävention im Kindergarten.
(Kurs S. 36)

Helmut Köckenberger,
Helmut Köckenberger
Jahrgang 1956, Fachlehrer in einer Körperbehindertenschule, Physiotherapeut und Motopädagoge, Lehrteammitglied der Akademie für Motopädagogik und Mototherapie (ak`M), seit 1984 Arbeit und Spaß mit hyperaktiven und auffälligen Kindern in Diagnostik, psychomotorischer Therapie und Schule. Tätig in der Fortbildung zu den Themen ADS, Psychomotorik und Bewegtes Lernen, Autor mehrerer Fachbücher – u. a. "Hyperaktiv mit Leib und Seele" und "Bewegtes Lernen". E-Mail: EH.Koeckenberger@t-online.de

Rupert Schoch,
Rupert Schoch
Jahrgang 1953 der Musik und der Psychomotorik mit Leib und Seele verbunden legitimiert durch Hochschulabschluss in Sport- und Literaturwissenschaft, Dozent, staatlich anerkannter Motopäde/Mototherapeut. Von 1988 bis 2006 Leiter des Instituts Coburger. 2006 Gründung von PuR-Psychologie und Rhythmik. Aus der Verbindung von Rhythmik, Psychomotorik, Sensorischer Integration und Kommunikationspsychologie Entwicklung einer Form musisch orientierter Entwicklungsbegleitung. Schwerpunkt der Arbeit ist die Suche nach Stimmigkeit und Resonanzerlebnissen, aus denen alle Beteiligten Energie zur Selbstregulation und zum Wachstum schöpfen können.
E-Mail: rupert.schoch@freenet.de

Stefanie Katzer,
Stefanie Katzer
Jahrgang 1964, Tänzerin und Tanzpädagogin (Folkwang-Hochschule, Essen) sowie staatl. gepr. Motopädin. Tätigkeit mit unterschiedlichsten Menschen in diversen Einrichtungen für Tanz (Schwerpunkt: Kreativer Kindertanz) dabei immer darauf bedacht, Tanz und Ansätze aus der Psychomotorik miteinander zu kombinieren.
Arbeitet zur Zeit in einem Heim für junge Menschen mit kognitiven Einschränkungen in Wuppertal und in einer Schwerpunktkita in Soest sowie in der ErzieherInnen- und MotopädInnen-Fortbildung. (Kurs S.43)
E-mail: JuergenStefanie.Katzer@t-online.de


Gabi Simon,
Gabi Simon
Jahrgang 1959, Studium der Dipl.-Sozialpädagogik, Weiterbildung in Psychomotorik, seit 1998 berufliche Tätigkeit in der Frühförderung/Beratung, Absolventin der berufsbegleitenden Weiterbildung für Tiergestützte Pädagogik und Therapie (Wedemark), Supervisorin für Tierbesuchsdienstler, Arbeit mit Hunden, Kaninchen und Eseln, Qualifizierte Fachberaterin für Tiergestützte Arbeit.
E-Mail: gabisimon_@gmx.de